Avatar

deux lunes hat ein neues Zuhause – in Wuppertal

by Kirk Whitmer

20 Dezember 2015
No Comments
304 Views

englishEinige von Euch haben es bestimmt bereits über unsere Facebook Postings mitbekommen: deux lunes hat ein neues Zuhause in Deutschland. Wuppertal, um genau zu sein. Eine zu Stadt zu erkunden, neue Nachbarn kennen zu lernen, es ist alles sehr aufregend. Ganz zu schweigen von der neuen Sprache, die es zu lernen gilt. Deshalb haben wir heute unseren ersten zweisprachigen Blogpost.

Unser neues Atelier befindet sich im Luisenviertel, eine Gegend die sich durch eine eklektische Mischung von Cafés, Kneipen, Gallerien und Boutiquen auszeichnet. Ich war begeistert, dass wir so schnell einen Raum in diesem tollen Viertel gefunden haben. Nach einer kurzen Renovierungsphase hat sich das Studio zu einem fantastischen Ort zum Arbeiten und natürlich zum Empfangen von Kunden entwickelt. Nachdem mein morgendlicher Deutschunterricht einige Zeit in Anspruch genommen haben, bin ich jetzt wieder voll dabei zu Nähen und zu Designen. Wir haben ein paar aufregende Termine in näherer Zukunft und haben gerade unsere Eröffnung gefeiert, um uns unseren neuen Nachbarn vorzustellen. Wir werden Euch natürlich hier über alle neuen Termine auf dem Laufenden halten.

Doch zuerst möchte ich Euch eine kleine Tour von unserer neuen Stadt und Nachbarschaft geben. Ich bin immer wieder inspiriert von meiner neuen Umgebung. Hier ein paar Bilder, die meine Imagination bisher angeregt haben.

Wir freuen uns, Euch eine persönliche Tour unseres deux lunes Atelier zu geben.

—–

englishAs some of you may have already noted through our facebook posts deux lunes has a new home base in Germany, Wuppertal to be exact. With a whole new town to explore and new neighbours to meet, it is all so very exciting. Not to mention a new language to learn, and with that we also have our first ever bilingual blog post.

Our new atelier is in the Luisenviertal or the “Luisen Quarter,” an area well known for its eclectic mix of cafés, galleries, and boutiques. I was thrilled when we found a space so quickly in this neighbourhood. After a bit of redecorating it is an amazing space to work and host clients. Although my daily morning German lessons have taken up a fair amount of time, I am back to sewing and designing. We have some great events coming up and just hosted an Open House to introduce ourselves to our new neighbours. I will be updating here with lots more information about all of this quite soon.

But first, I thought I would give a little tour of our new town and neighbourhood. I am continually inspired by my new surroundings. So here are of some images that have caught my imagination so far.

Come back soon for a tour of our new workspace, the deux lunes Atelier.

Mein Tag beginnt mit der Schwebebahn, Wuppertal’s berühmtem hängenden Zug. / My day starts with the Schewebebahn, Wuppertal’s iconic hanging train.
Ich folge dem goldenen Kopfsteinpflaster jeden Tag. / I follow these golden cobbles to work each day.
Die St.-Laurentius-Kirche, direkt um die Ecke vom deux lunes Atelier. / Saint Larentius church, just around the corner from the deux lunes atelier.
Gutes und schlechtes Graffit sind ein wesentlicher Teil des Luisenviertel Charms. / Graffiti, good and bad, is an integral part of the Luisenviertal’s charm.
Muster und Strukturen in Kopfsteinpflaster und Licht. / Patterns and textures in cobbles and light.
Manchmal laufe ich direkt an der Tür zum Café Katzengold vorbei, weil ich mich in den Farben verliere. / I sometimes miss the door to the Katzengold café looking up at the colours.
Gute Nacht für heute. / Good night for now.


No Comments


Leave a Comment

have questions?


We understand that ordering a corset can be a bit overwhelming. No worries, we are here for you every step of the way.

Get Answers

deux lunes love


Follow us on social media to stay up-to-date on our collections and other deux lunes news. Or just drop us a line, we'd love to hear from you!

Stay in touch

behind the scenes


For a look behind the scenes of deux lunes check out our magazine. Stories, insights and inspiration directly from our designer Kirk.

magazine